Juan Gutiérrez Moreno

Juanito 2008

2 Stand: 9. Juli 2009

Juan Gutiérrez Moreno (* 23. Juli 1976 in Cádiz, Spanien), bekannt als Juanito, ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler, der u. a. für Betis Sevilla und Atlético Madrid gespielt hat. Als spanischer Nationalspieler wurde er 2008 Europameister. Zumeist wurde Juanito als Innenverteidiger eingesetzt.

Juanito begann 2000 seine Profikarriere bei Recreativo Huelva für ein Jahr auf Leihbasis, so dass er 2001 bei Betis Sevilla richtig durchstarten konnte und dort seither Stammspieler ist. Er half entscheidend zum Gewinn des spanischen Pokals 2005 und zur Teilnahme an der Champions League 2006/07 mit. Nachdem dem Betis 2008/09 als Tabellenachtzehnter in die Segunda División absteigen musste, schloss er sich zur nächsten Saison ablösefrei Atlético Madrid an.

Im Januar 2011 wurde seinen Vertrag bei Atlético in beidseitigem Einvernehmen aufgelöst, sodass er sich wenig später Real Valladolid anschließen konnte. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2011/12, der in der Folge nicht verlängert wurde.

Juanito debütierte am 21

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

. August 2002 gegen Ungarn für die spanische Fußballnationalmannschaft. Er nahm mit Spanien an der EURO 2004, der WM 2006, bei der gegen Saudi-Arabien zum 1:0 Siegtor traf und der EURO 2008 teil, bei der er den Titel erringen konnte

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

.